Wetter- und Warnlagebericht für die Region Donau-Iller

 

ausgegeben am Montag, 25.09.2017, 08.00 Uhr.

 

 

Am Montag wechselnd bewölkt.

                                                   

 

Wetterlage

In Südbayern herrscht schwacher Hochdruckeinfluss.

 

 

Wetterwarnlage

Derzeit keine markanten Wettergefahren.

 

 

Wetterprognose

Am Montag scheint die Sonne im Wechsel mit einigen Wolken. Bei schwachem Wind aus vorwiegend östlichen Richtungen liegen die Höchstwerte bei 18 Grad.

 

In der Nacht zum Dienstag ist der Himmel wechselnd bewölkt, dazu kann es auch mal etwas regnen. Die Tiefsttemperatur liegt bei 7 Grad.

 

Am Dienstag fällt am Vormittag gebietsweise und vereinzelt etwas Regen. Sonst es im Tagesverlauf wechselnd bewölkt. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad. Der Wind weht überwiegend schwach aus Ost.

 

In der Nacht zum Mittwoch zeigt sich der Himmel wechselnd bewölkt. Die Temperatur geht zurück auf 7 Grad.

 

Am Mittwoch zeigt sich zwischen den Wolken häufig die Sonne. Die Nachmittagswerte liegen bei 19 Grad. Der Wind weht schwach aus östlichen Richtungen.

 

In der Nacht zum Donnerstag klart der Himmel gebietsweise auf, dann entsteht Nebel oder Hochnebel. Die Luft kühlt ab auf 8 Grad.

 

Am Donnerstag halten sich Nebel oder Hochnebel gebietsweise bis in den späteren Vormittag hinein. Im Tagesverlauf ziehen von Westen her dichte Wolken heran und bringen vereinzelt etwas Regen oder Regenschauer. Die Temperatur erreicht Werte um 18 Grad. Der Wind weht schwach aus Ost bis Südost.

 

In der Nacht zum Freitag ist es wolkig. Die Tiefstwerte liegen bei 8 Grad.

 

 

Weitere Aussichten

Unbeständig und mäßig warm.

 

 

Quelle
Deutscher Wetterdienst, Regionale Wetterberatung München

 

Lokale Zusammenstellung
Hans-Peter Schneider, Mindelheim